Erfolgreiches Leistungsklassenturnier des TC Dierdorf

Der Tennisclub Dierdorf veranstaltete vom 18. bis 20.8.2017 die neunte Auflage seines etablierten LK Turniers auf der schönen 6 Platz Anlage am Hallenbad in Dierdorf.

Rekordverdächtig war die Zahl der Meldungen zu diesem Turnier. 64 Spielerinnen und Spieler aus

der Region trugen sich in die Meldelisten ein. Gespielt wurde eine Hauptrunde und eine Nebenrunde,so dass insgesamt die stattliche Zahl von 105 Spielen absolviert werden konnte. Dank des organisatorischen Engagements der verantwortlichen Vorstandsmitglieder und aller weiteren   Mitglieder des Vereins, die bei der Herrichtung der Anlage und der Bewirtung der Spieler/Innen und Zuschauer/Innen des TC Dierdorf geholfen haben, konnte das Turnier problemlos durchgeführt werden. Dank sei auch den Nachbarvereinen TC Herschbach und dem TC Maischeid, die ihre Anlagen  kostenlos zur Verfügung stellten, um alle Spiele zeitnah über die Bühne zu bringen.

 

Es entwickelten sich zum Teil hochklassige Matches.

 

Nachfolgend die Siegerinnen und Sieger sowie die jeweiligen Zweitplatzierten in den diversen

Altersklassen:

 

Herren: Andre Seliger (TC Steimel)  besiegte im Endspiel Maximilian Hein (TC Sessenhausen) mit 6:3, 1:6 und 10:8.

 

Herren 30: (Gruppenphase) Sieger wurde Christian Blaicher (TC Rossbach) vor Alex Hitzek ebenfalls vom TC Rossbach.

 

Herren 40: Marco Birk (TC Rossbach) besiegte Thomas Markus Böckel vom TC Bad Marienberg mit 6:3, 6:4.

 

Herren 45: (Gruppenphase) Sieger wurde Armin Reifenberger (TC BW Herschbach) vor Alexander Hobein vom TC Staudt.

 

Herren 55: Volker Born (TC Steimel) besiegte Gerd Schmidt (TC BW Herschbach) mit 6:3, 7:6.

 

Damen: (Gruppenphase) Siegerin wurde Kim Hofmann vom TC Mülheim-Kärlich vor Sophie Bachmann vom TC Neuwied.

 

Damen 40: Daniela Casper (TuS Maxsein) besiegte Marion Hasenpflug von den  Spfr. Höhr-Grenzhausen mit 6:0, 7:5

TCD_9LKT - 282

1. Siegerehrung Damen 40: Siegerin Daniela Casper ,TuS Maxsein, erhält vom 1. Vorsitzenden des TC Dierdorf, Fritz Kettemer, Präsente und die Glückwünsche des Vereins

TCD_9LKT - 533

2. Siegerehrung Herren 55: von links: Sportwart Thomas Hartwich, Sieger Volker Born, TC Steimel, Fritz Kettemer und der Zweitplatzierte Gerhard Schmidt vom TC BW Herschbach

Die Verantwortlichen des TC Dierdorf würden sich freuen, wenn auch in den nächsten Jahren unser Turnier einen solchen Zuspruch finden würde. Viel Lob, nicht nur von den Spielerinnen und Spielern, auch von den mitgereisten „Fans“ wurde den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf des Turniers und die gute Bewirtung im großzügigen Clubhaus gezollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *